Nachricht

Schreiben Sie uns Ihre Frage oder Ihren Vorschlag

Zum Kontaktformular
E-Mail

Schreiben Sie uns eine E-Mail

info@braintec.com
Telefon

Rufen Sie uns an

+41 44 552 01 20
Kontakt

Bleiben Sie bei der braintec-group auf dem Laufenden

Die Lagerbewirtschaftung der Zukunft – eine intelligente Lösung von braintec auf der Odoo-Plattform

Was braucht es für den Betrieb und die Planung eines Lagers? Neben gut ausgebildeten Lagerfachkräften, der Lagereinrichtung oder Transportfahrzeugen ist für die erfolgreiche Lagerbewirtschaftung vor allem ein verlässliches und intelligentes ERP-System von höchster Priorität. Genau das hat braintec zusammen mit TOPREGAL implementiert.

Die TOPREGAL GmbH ist ein europaweit agierendes Familienunternehmen aus Deutschland, das Regalsysteme für die gewerbliche Lagerhaltung sowie ein breites Spektrum an Lager- und Betriebseinrichtung ausschliesslich online vertreibt. Das Unternehmen bewirtschaftet mehrere Standorte in Deutschland und verfügt über weitere Niederlassungen und Lager in Grossbritannien, Portugal und Spanien

Diesen Frühling eröffnet TOPREGAL in Pasewalk, im Industriepark Berlin-Szczecin, eine neue Betriebsstätte auf insgesamt 20.000 Quadratmetern. “Hier findet künftig Produktion, Lagerung, Kommissionierung und der Versand von technisch aufwändigen Produkten nach Nord- und Osteuropa statt. Die Inbetriebnahme dieses neuen Lagers erfordert auch eine Aufrüstung unseres bestehenden ERP-Systems”, erläutert Philipp Schmitt, IT-Leiter bei TOPREGAL, den Auftrag, der von braintec als Spezialist für ERP-Lösungen mit der Business Software Odoo ausgeführt wird. TOPREGAL und braintec arbeiten schon seit mehr als drei Jahren zusammen. “Zuerst haben wir alle grundlegenden Finanz-, Vertriebs- und Lagerprozesse auf der Odoo Enterprise Plattform ausgerollt. Seitdem optimieren und passen wir das System kontinuierlich weiter auf unsere Bedürfnisse an”, betont Philipp Schmitt.

Automatisierung für einen effizienten Lagerbetrieb

“Unsere Anforderung war, dass alle Prozesse in den insgesamt vier Hallen am neuen Standort systematisch miteinander korrelieren und dadurch die Arbeitsabläufe effizienter und simpler ausgeführt werden können”, beschreibt Philipp Schmitt die Ausgangslage. So zum Beispiel haben die Entwickler von braintec die bestehenden Odoo-Applikationen um eine intelligente Vertriebsbewirtschaftung für den Wareneingang erweitert. Wenn neue Waren angeliefert werden, schlägt die ERP-Software den Nutzern automatisch alle leeren Lagerplätze als Zielort für die Einlagerung vor. “Durch diese Automatisierung sparen wir viel Zeit bei der Lagerbewirtschaftung. Sollten unsere Mitarbeitenden die Waren jedoch manuell einlagern wollen, ist diese Option ebenfalls in der Applikation integriert”, so Philipp Schmitt.

Massgeschneiderte und agile Erweiterung des ERP-Systems

Weiter wurde das Odoo ERP-System von TOPREGAL mit einigen Modulen aus der OCA Odoo Community Association erweitert. “Odoo ist eine Open Source Software, die von einer starken Entwickler-Community vorangetrieben wird. Das heisst, dass bei zusätzlichen Anforderungen seitens unserer Kunden möglicherweise bereits eine Applikation existiert. In den meisten Fällen muss diese dann aber auf die individuellen Bedürfnisse angepasst und implementiert werden”, erklärt der zuständige Entwickler aus dem braintec Team. “Dabei arbeiten wir mit der Scrum- Methode. Anhand von User Stories erfassen wir die Erwartungen der Nutzer bis ins kleinste Detail. In den darauffolgenden Sprints respektive der Implementierung von Teilprojekten werden diese dann schnell und fristgemäss umgesetzt. Zusammen mit TOPREGAL haben wir es geschafft, diverse Projekte für die Aufrüstung des ERP-Systems erfolgreich zur Inbetriebnahme der ersten Prozesse vor Ort bereitzustellen. Hier ist unsere Arbeit aber noch nicht abgeschlossen. Bis zur offiziellen Eröffnung des Standorts gilt es, in den nächsten Sprints die verschiedenen Anwendungen weiter zu verbessern und zu perfektionieren. Denn unser Ziel ist es, immer die beste User Experience für unsere Kunden und Endnutzer zu kreieren.”

Hier gehts zu den Livebildern der Entstehung des neuen Lagers.